Kontakt

Distributor für
Deutschland und Österreich

Upstream UG (haftungsbeschränkt)
Robert-Bosch-Straße 5
D-71093 Weil im Schönbuch

vertreten durch den Geschäftsführer Michael Spanky

Telefon: +49 (0) 7157-98824-72/-73
Telefax: +49 (0) 7157-98824-75
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

USt-IdNr.: DE300389727
WEEE-ID-Nr.: DE 16767566
Verpackungsregister: DE3066607258575

Hersteller

MARINE TECH Spółka Akcyjna
KRS: 0000557411
NIP : 7811910188
VAT NO : PL 7811910188
REGON : 361492147

Adresse: ul. Żwirki i Wigury 17, 38-400 Krosno, Poland
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Händlerkontakte


Wenn Sie sich für Seacraft-Produkte interessieren, wenden Sie sich einfach an einen Händler in Ihrer Region.


Händlersuche


Service Points


Mehrere autorisierte Anbieter in Deutschland und Österreich stehen für die Wartung und Reparatur von Seacraft-Scootern zur Verfügung.


Service Points


SCHULUNG

Der SEACRAFT DPV (Diver Propulsion Vechicle) ist eine Zusatzausrüstung, die schnellere Fortbewegung unter Wasser und eine größere Reichweite ermöglicht. Dieses Gerät darf nur von entsprechend geschulten Personen verwendet werden, die aufgrund einer entsprechenden Ausbildung durch qualifizierte Ausbilder über die erforderlichen Kenntnisse verfügen. Wenn Sie ein Brevet zur Verwendung eines Scooters erlangen möchten, wenden Sie sich an SEACRAFT (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder an den nächstgelegenen SEACRAFT-Händler oder Distributor (Händlersuche), um Informationen zu Kursen in diesem Bereich zu erhalten, die von namhaften Unternehmen, Verbänden und Tauchvereinen angeboten werden.

Soziale Unternehmensverantwortung (CSR)

Marine Tech, der Hersteller der Seacraft-Scooter, unterstützt Aktivitäten im Rahmen der sozialen Unternehmensverantwortung (Corporate Social Resposibility, CSR). Hierzu zählen auch Projekte, die im Rahmen von Rehabilitations- und Inklusionsmaßnahmen den Kontakt mit der Unterwasserwelt ermöglichen

Darüber hinaus ist auch die Beteiligung an Projekten zur Förderung körperlicher Aktivitäten, zur Sportlerförderung und zum Schutz von Natur und Umwelt denkbar.

Darüber hinaus zählen auch die Verbesserung der Sicherheit im Tauchsportas und die Förderung des Bewusstseins hinsichtlich des Lebensraums Wasser, einschließlich des Schutzes der Artenvielfalt zu den erklärten Zielen von Marine Tech.

Daher sind wir offen für die Zusammenarbeit und Unterstützung von Organisationen, die Projekte für Kinder, für Menschen mit Behinderungen, für die Umwelt durchführen. Dies gilt auch für all' jene, deren Vorhaben der Mission und der Vision von Marine Tech entsprechen.

Wenn Sie sich für die Möglichkeit eines gemeinsamen CSR-Projekts interessieren, wenden Sie sich an Ihren Seacraft-Distributor oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.