Geburtsdatum:26.10.1982
Nationalität:Österreich
Standort:Playa del Carmen, Mexiko

Patrick Widmann

25 Jahre Erfahrung

25 Jahre Erfahrung

Geboren in Österreich, taucht seit 1998, Guide seit 2002 und zog in diesem jahr auch nach Ägypten, um seine professionelle Tauchkarriere zu beginnen. Inspiriert durch die Aktionen und Bücher von Bill Stone, interessierte sich Patrick zunehmend für technisches und Höhlentauchen. Nachdem er die Höhlentauchausbildung abgeschlossen hatte und in das Tauchen mit Kreislaufgeräten eingestiegen war (sein erstes Gerät war ein ISC Megalodon), zog er nach Playa del Carmen in Mexiko, wo er seit 2007 lebt.

Patrick ist einer der Eigentümer des ProTec Dive Center, aktiver Tauchlehrer und Instructor Trainer, Evaluator und Mitglied des PSAI Advisors Board, einem bekannten Tauchsportberband. Er gibt nicht nur Tauchkurse, sondern nimmt auch an dutzenden von Tauchprojekten auf der ganzen Welt teil. Er hat bei Projekten in 14 verschiedenen LÄndern getaucht, diese geleitet oder daran teilgenommen, vor allem in Mexiko, in der Dominikanischen Republik und in Madagaskar. Im Sommer kommt Patrick häufig nach Europa, wo man ihn dann in Frankreich, Spanien oder Österreich findet.

 

Die tiefste Höhle in der Dominikanischen Republik

Die tiefste Höhle in der Dominikanischen Republik

Interessanterweise war Patrick beim Rekordtauchgang des Polen Leszek Czarnecki im Jahre 2009 für die Sicherheit zuständig. Czarnecki stellte in den mexikanischen Cenoten einen Distanzrekord in der Höhle auf: 17 km mit offenem Gerät.

Patrick ist außerdem der Rekordhalter für den tiefsten Höhlentauchgang in der Dominikanischen Republik. Er erreichte im Jahre 2015 im Rahmen einer Erkundung eine Tiefe von 100 m.
Der Tauchgang fand im zweiten Sumpf einer unbekannten und schwer erreichebaren Höhle irgendwo südlich von Puerto Plata statt, wobei das letzte Stück von der Straße zum Höhleneingang zu Fuß bewältigt werden musste, während die Ausrüstung auf Pferden transportiert wurde. 

 

 

Die längste Höhle in in Afrika

Die längste Höhle in in Afrika

Anscheinend ist eine schwierige Logistik ein Markenzeichen einer Patrick-Erkundung.

Alle bisherigen Reisen nach Madagskar waren logistisch sehr komplex, und auch der Höhlenzugang war in der Regel eher schwierig. Die Videos vermitteln dies sehr anschaulich.
In diesem Bereich sieht Patrick die größten Vorteile der Seacraft-Scooter. Leichte Geräte lassen sich viel besser zum Tauchplatz transportieren. Stets zuverlässige und langlebige Akkus ermöglichen mehrere Tauchgänge, ohne dass die Scooter zum Aufladen aus der Höhle geholt werden müssen. 

Die Filmreihe „Spirits of the cave“ zeigt es: Die beste und zuverlässigste Ausrüstung ist die Grundlage für schwierige Erkundungen dieser Art.

 

Die Future-Flotte

Für Projekte in Madagaskar, Mexiko und Europa verwendet Patrick zahlreiche leichte, aber leistungsfähige Scooter der Serie Future.

Exploration als ultimatives Ziel

Im Laufe der Jahre hat Patrick im Rahmen zahlreicher Höhlenerkundungen umfangreiche Erfahrungen gesammelt:

  • 2005 Riffbildungsstudie am Gorgonienriff (-100 m/-330 ft bis -85 m/-280 ft) Hurghada, Ägypten
  • 2005 Black Canyon-Kartografierungsprojekt (-120 m/-400 ft) Hurghada, Ägypten
  • 2006 Kartografierung des Inneren des Wracks Hebat Allah (-45 m), Hurghada, Ägypten
  • 2007 Höhlenerkundung in Akumal und im Süden von Playa del Carmen, Mexiko
  • 2007 Sicherheitstaucher bei einer Videodokumentation von National Geographic, Playa del Carmen, Mexiko
  • 2008 Höhlen-Tieftauchprojekt „The Pit“ (105 m/350 ft) Playa del Carmen, Mexiko
  • 2008 Sicherheistaucher beim von AIDA gesponsorten, internationalen Apnoe-Wettbewerb, Bacalar, Mexiko
  • 2009 “The Pit” Deep Cave Diving Project, one hour bottom time at an average depth of 90MSW/300FT with use of decompression habitat, Playa del Carmen, Mexico
  • 2009 Cenote 307 Exploration Project, Playa del Carmen, Mexico
  • 2009 Polish distance record 17km, Diving Safety Officer, Playa del Carmen, Mexico
  • 2009 Diving Safety Officer for Tube Inspection Project, Toluca, Mexico
  • 2010 Exploration Project Cenote Balan Ak, Chemuyil, Mexico
  • 2010 Exploration Project Cenote Palomita, Chemuyil, Mexico
  • 2010 Exploration Project Sistema Lycka, Tulum, Mexico
  • 2010 Exploration Project Sistema Lorenzo, Playa del Carmen, Mexico
  • 2010 Exploration Project Sistema Under the Bridge, Playa del Carmen, Mexico
  • 2010 Designed Cave Diving Specific Sidemount Equipment named Stealth
  • 2011 Exploration Project Sistema Lycka, Tulum, Mexico
  • 2011 Exploration Project Sistema Ek Be, Akumal, Chemuyil, Mexico
  • 2011 Deep Cave Exploration (230ft/70m) and archeological research project, Cara Blanca, Belize
  • 2011 Exploration Project Cenote Sand Crack, Tulum, Mexico
  • 2011 Exploration Project Cenote Rojo, Tulum, Mexico
  • 2011 Exploration Project, Systema Maya, Tulum, Mexico
  • 2011 Together with Polish Equipment Manufacturer XDeep designed and developed the STEALTH 2.0
  • 2012 Exploration Project, Cenote Ak Tulum, Tulum, Mexico
  • 2012 Exploration Project, Cenote Caterpillar, Muyil, Mexico
  • 2012 Exploration Project Cueva Mulata, Bayahibe, Dominican Republic
  • 2013 Exploration Project Cenote Caterpillar, Muyil, Mexico
  • 2013 Exploration Project Cenote Drunken Snake, Muyil, Mexico
  • 2013 Exploration Project Sistema Chi Keen, Muyil, Mexico
  • 2013 Exploration Project Sistema Choko Pek, Tulum, Mexico
  • 2013 Exploration Project Sistema Nohoch Pek, Muyil, Mexio
  • 2013 Exploration Project Sistema Doggi, Muyil, Mexio
  • 2013 Exploration Project Sistema Escalera, Cabarete, Dominican Republic
  • 2013 Exploration Project El Torro, Bayahibe, Dominican Republic (extended cave to over 10.000ft in a 9h sump project)
  • 2013 Exploration Project Cenote la Bajada, Sistema Caterpillar, Muyil, Mexico
  • 2013 Exploration Project Cenote Style, Sistema Doggi, Muyil Mexico
  • 2014 Exploration Project Sarodrano, Tulear, Madagascar
  • 2014 Exploration Project Binabe, Tulear, Madagascar
  • 2014 Exploration Project Aven, Anakao, Madagascar
  • 2014 Exploration Project Vintany, Itampolo, Madagascar
  • 2014 Exploration Project Malaza Manga, Anakao, Madagascar
  • 2014 Exploration Project Cenote El Mango, Tulum, Mexico
  • 2014 Exploration Project Cenote The Nest, Muyil, Mexico
  • 2014 Team Expedition to Mahafaly Karst, Nat Geo Film and Science Project, Anakao, Madagascar
  • 2015 Exploration Project Cueva Negra, Bayahibe, Dominican Republic
  • 2015 Exploration Project Cueva Taina, Santo Domingo, Dominican Republic
  • 2015 Exploration Project El Toro, Bayahibe, Dominican Republic (climbed 2nd dry cave in 11h sump project)
  • 2015 Exploration Project Hoyo Binet, Bayahibe, Dominican Republic
  • 2015 Exploration Project Cenote Galaxian, Muyil, Mexico
  • 2015 Exploration Project Sistema Tres Rios, Playa del Carmen, Mexico
  • 2015 Exploration Project Nacimiento del Rio Sonador, Puerto Plata, Dominican Republic (deepest cave of the DR 330ft/100m)
  • 2015 Exploration Project Nacimiento del Rio Balata, Los Haitises, Dominican Republic (max 170ft/52m)
  • 2016 Exploration Project El Zebu, Secret Location, Africa
  • 2016 Exploration Project Parazyte Lake, Secret Location, Africa
  • 2016 Exploration Project Malaza Manga, Anakao, Madagascar (expanded cave to 13.000ft, max depth 158ft/48m, on CCR)
  • 2016 Installment of first under water paleontology museum in Aven cave, Anakao, Madagascar
  • 2017 Exploration Project Anjanamba, Tulear, Madagascar filmed Spirits of the cave One (https://youtu.be/eDYdchsrLEo)
  • 2017 Various small Projects in Muyil, Q.Roo, Mexico
  • 2018 Exploration Project Haiti, found deepest cave of Hispaniola currently 110m/360ft deep with more depth potential and strong flow
  • 2018 Exploration Project Anjanamba, Tulear, Madagascar filmed Spirits of the cave Two (https://youtu.be/A_4OO5kNhGg), made Anjanamba the longest submerged cave of Africa
  • 2018 Various small Projects in Muyil, Q.Roo, Mexico
  • 2019 Exploration Project Anjanamba, Tulear, Madagascar filmed Spirits of the cave Three (https://youtu.be/_O5gLZzPZbU), cave is now over 10km/33k ft long with a single entrance!
  • 2019 Various small Projects in Muyil, Q.Roo, Mexico

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Bei Verwendung der Standardeinstellungen des Web-Browsers können Cookies auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Einstellungen Ihres Web-Browsers zu ändern, werten wir dies as Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie.

Verstanden